In dem Kurs Selbstverteidigung entwickeln und verbessern die Teilnehmer vorrangig ihr Körperbewusstsein. In verschiedenen Übungen werden koordinative Fähigkeiten wie beispielsweise Gleichgewicht, Reaktionsfähigkeit, Orientierungssinn geschult. Partnerübungen spielen eine große Rolle, um auch voneinander zu lernen.

Folgende Bereiche werden thematisiert:
  • Selbstbewusstsein
  • Aufmerksamkeit
  • Bewegungserfahrung, Körperbewusstsein und Ausdauer
  • Fallschule, einfache Hebel und Würfe
  • Ausweich- und Festhaltetechniken
  • Umgang mit Rempeleien, Belästigungen, Greifen, Umklammerungen und einfachen Angriffen
In der Arbeitsgemeinschaft Tischtennis können Schüler mit Interesse an Tischtennis den sportlichen Wettkampf suchen und ein manches Mal mit Klassenkameraden bestreiten. Das Projekt bietet die Möglichkeit, einen Einblick in den Rückschlagsport zu bekommen. Auch jene Schüler, die den Sport schon für sich entdeckt haben, sind in der AG gut aufgehoben.
Tischtennis1
Tischtennis2
Schüler, die gerne künstlerisch aktiv arbeiten, sind in dem Profilkurs Schulhausgestaltung sehr gut aufgehoben. Jedes Jahr bearbeiten die Schüler ein anderes, selbst gewähltes Projekt zur Gestaltung unserer Schule. 2013 hat eine Schülerin einen Entwurf zur Neugestaltung der Rückwand unseres Essenraums abgegeben, der von der Schule genehmigt und anschließend umgesetzt wurde.
Schulhaus1

Nebenbei kümmern sich die Schüler auch um die bereits vorhandenen Bilder im Schulhaus.
Schulhaus2Schulhaus3

2014 stand die Verschönerung des Foyers im Vordergrund mit malerischen Techniken nach Andy Warhol.
Schulhaus4

Ein weiterer Bestandteil des Neigungsprojekts sind auch gelegentliche Ausflüge zu Workshops in Berlin.
KreativesGestalten1
In diesem Profilkurs erlernen und üben Schülerinnen und Schüler aus dem 9. und 10. Jahrgang den Umgang mit der Nähmaschine und wenden ihr Wissen bei der Anfertigung verschiedener textiler Projekte an. Eigene Ideen können gern miteingebracht werden.

KreativesGestalten2KreativesGestalten3
Zu Beginn der Stunde erklärt der Lehrer beim Profilkurs Schach die Tagesaufgabe. Diese gilt es zu bewältigen.
Schach3

Danach spielen die Teilnehme für den Rest der Stunde gegeneinander.
Schach2

Die Ergebnisse der einzelnen Spiele werden danach in eine Liste eingetragen um am Ende des Jahres zu sehen wer die meisten Siege hatte.
Schach1
   
© Janusz-Korczak-Schule