Foto: Berliner Bäder Betriebe | Elke A. Jung-Wolff

Auch in diesem Jahr haben die 8. Klassen die Chance bekommen, ihre Leistungen im Schwimmen zu zeigen. Es galt 400m zu schwimmen, davon 100m in Rückenlage. Die gezeigten Leistungen gehen in die Sportnote ein.

Einige Schüler und Schülerinnen nutzten die Möglichkeit, das Silberne Jugendschwimmabzeichen abzulegen.
Sie holten drei Mal einen Gegenstand vom Grund, tauchten eine Strecke von mindestens 10m und sprangen vom Startblock eine Kerze, einen Kopf- und einen Paketsprung.

Wir gratulieren den 10 Schülerinnen und Schülern aus der 8a, den 5 aus der 8b und den 13 aus der 8c. Auch konnte ein Schüler seine sichere Schwimmfähigkeit nachweisen und eine Schülerin ihr Jugendschwimmabzeichen in Bronze absolvieren.

Gratulation an alle für den Kampfgeist!

A. Neuner (Schwimmlehrerin)
   
© Janusz-Korczak-Schule