2019 MagdeburgSchon zur Tradition geworden ist es, dass das Team 8 gemeinsam eine Tagesexkursion nach Magdeburg unternimmt.

Der Tag beginnt schon aufregend damit, dass wir zwei Stunden mit dem Regionalexpress bis Magdeburg fahren.

In Magdeburg erwarte uns eine Führung durch die imposante „Grüne Zitadelle“, einem Bauwerk nach den Vorstellungen von Friedensreich Hundertwasser. Im Kunstunterricht haben wir uns mit der Architektur, dem Leben und Werk von Hundertwasser beschäftigt. Seine Ideen jetzt live vor uns zu sehen, war sehr anschaulich und einprägsam. Der Blick vom Dach des Gebäudes, bei bester Aussicht trotz Nieselwetter, war atemberaubend schön.

Zweiter Höhepunkt unserer Reise war der Dom zu Magdeburg, eine riesengroße Kirche mit einem großen historischen Hintergrund.  Wir werden uns im Verlauf des 8. Schuljahres im Ethikunterricht mit den Weltreligionen beschäftigen. So konnten wir hier vor Ort schon einiges über das Christentum und sein Gotteshaus erfahren. Im Dom befinden sich das Grab Otto des 1. und das beeindruckende Magdeburger Denkmal gegen den Krieg von Ernst Barlach. Mit Arbeitsaufträgen erkundeten wir den Dom.

Ein erlebnisreicher Tag ging mit der zweistündigen Zugfahrt nach Berlin zu Ende. Leider haben einige Schüler den geografischen Auftrag der Exkursion verschlafen, weil sie sehr geschafft von dem auch etwas anstrengenden Tag, die Rückfahrt verschliefen.

   
© Janusz-Korczak-Schule