Am 27.8.21 haben sich 12 Schüler mit dem Schwimmabzeichen Silber oder höher zum Wettkamp aufgemacht. Wir hatten Glück mit dem Wetter, da es
morgens noch ziemlich durchwachsen war, sich aber im Tag besserte. Nach knapp 2 Stunden waren wir dann auf der Insel Scharfenberg. Frau
Behm führte uns zu einer Wiese, in der Nähe vom Start, wo wir auch abgeholt wurden.

Wir hatten ein gutes Timing, da wir genug Zeit hatten um uns warm zu machen, aber auch nicht zu lange warten mussten. Dann wurden wir auch
schon abgeholt und uns wurden Badekappen gegeben für die bessere Sichtbarkeit. Am Start einmal kurz ins Wasser und dann warten bis das
Signal kommt.

Das Wasser war zwar ziemlich kalt, aber das klappte schon. Wir waren förmlich umzingelt von der DLRG, so das niemand Angst haben musste, dass
etwas passiert. Ab da hieß es nur noch schwimmen. Da war auch schon das Absperrband zu sehen, was die letzten 50-75 Meter markierte. Kurz vor dem Ziel wurden wir noch einmal tatkräftig angefeuert. 

Endlich im Ziel wurden unsere Nummern auf unseren Armen notiert und wir waren durch. Das liebste war mir danach der heiße Tee für alle
Schwimmer*innen. Ich denke, so ging es auch meinen Mitschülern. Am Ende waren die 600 Meter eine tolle Erfahrung und es hat den anderen
und mir großen Spaß gemacht.


Emma Mietzner 9d

20210827 104916
   
© Janusz-Korczak-Schule